Review-Datum

Kindle Fire HDX 7-Tablet

Der Kindle Fire HDX verfügt über einen hochauflösenden Bildschirm (1920×1200) sowie eine hohe Pixeldichte (323 ppi) und bietet eine unglaubliche Multimedia-Erfahrung. Das Display enthält über 2 Millionen Pixel, die für lebendige, naturgetreue Bilder sorgen, die die Standard-HD-Qualität übertreffen.
Der HDX-Bildschirm arbeitet mit dynamischen Bildkontrasten, einer einmaligen Technologie, die anhand des vorhandenen Umgebungslichts automatisch die Farbe jedes einzelnen Pixels anpasst. Dadurch sind Bilder und Videos in allen Lichtverhältnissen noch besser sichtbar, sogar draußen.
Beide Kindle Fire HDX-Bildschirme, sowohl der 17,8 cm (7 Zoll) als auch der 22,6 cm (8,9 Zoll) große, geben Farben perfekt wieder (100% sRGB) und stellen Bilder und Videos so dar, wie es der Fotograf oder der Kameramann beabsichtigt hat.

Meinung CommunityPower

Braucht man ein Tablet ? Jeder hat einTablet. Braucht man trotzdem ein Tablet ?
Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Nach einer persönlichen Meinungsumfrage verwenden viele ein Tablet auf der Couch zum Surfen. Na ja. Wer einen PC hat, wird da schmunzeln, aber warum nicht. Viel interessanter erschien es uns das Tablet auf langweiligen Flugreisen einzusetzen. Filme schauen, Musik hören, Bücher lesen.

Doch da fängt es schon an:

– Die richtigen Abmessungen ?
– Wie bekomme ich Filme auf das Tablet ?
– Kann man mit dem Ding auch vernünftig schreiben ?

Die Auswahl an Tablets ist immens.

Die oberste Priorität für Bahn- und Flugreisen war für uns in der Redaktion, dass man Bücher und Filme darauf speichern konnte. Wo kann man Filme im Original herunterladen und ansehen ? Da gibt es nicht viel, Amazon ist mit Sicherheit der einfachste und komfortabelste Weg, wenn man „Apple-Produkte“ mal weg lässt.
Also haben wir uns nach einem kurzen Vergleich recht schnell auf die „Kindle-Familie“ eingeschossen.
Über Amazon kann man Bücher und Filme mit einer „Amazon Prime Mitgliedschaft“ direkt kaufen und via WLAN auf das Kindle laden. Perfekt. Auch die Übertragung von Bildern via USB klappte einwandfrei.

Sollten es nun „7“ oder 8,9″ Zoll sein ? Im Flugzeug oder der Bahn geht beides, aber der Preisunterschied von 229.00 Euro zu 379.00 Euro in der Grundausstattung machte wieder unsicher. Wenn man dann noch 32 oder 64 GB Speicher haben möchte, dann ist man recht schnell bei Preisen, welche die Anschaffung wieder zu einer komplizierten Angelegenheit machen.
Also entschieden wir uns lieber für ein 7″ Gerät, das Kindle Fire HDX mit 32 GB internem Speicher.
Einen Karten-Slot für SD-Karten gibt es nicht.

Nach diversen Flügen und Tests sind wir absolut begeistert. Das Tablet passt genau in eine Jackentasche eines Anzugs, funktioniert perfekt mit allen Kopfhörern, von einfachen Steckern bis hin zum von uns verwendeten „Bose ® QuietComfort ® 15 Acoustic Noise Cancelling ® Kopfhörer„.
Die Abmessungen passen. Zwar spiegelt das Display etwas wenn starkes Sonnenlicht durch die Kabinenfenster dringt, aber dann muss man das Gerät nur etwas drehen.

Filme und Bücher sind schnell bei Amazon bestellt und automatisch in der Cloud auf dem Gerät abgelegt. Möchte man offline (ex WLAN) Bücher und Filme sehen, dann lädt man sie lokal auf das Gerät. Bei 32 GB passen einige Filme auf das Gerät.

Die Bildqualität ist hervorragend, ob SD oder HD, der Sound ebenfalls.

Wenn das mitgeführte Handy noch Hotspotfunktion oder Bluetooth unterstützt, dann sind die Geräte sehr schnell gekoppelt und man kan ohne SIM-Karte rasend schnell surfen (abhängig vom Handyvertrag). Im Test verwendeten wir einen Blackberry Q10 mit LTE.

Der Akku ist der Hammer. Dieser jagd jeden anderen Mitbewerber aus dem Rennen. Man kann locker 3 Filme am Stück schauen oder 11 Stunden mit dem Gerät herumspielen. Und mit der dazugehörigen Tastatur, die mit Bluetooth verbunden wird, wird der kleine Begleiter zu Multimedia-Zentrale, auf der man auch mal längere Texte schreiben kann, ohne gleich seinen Laptop mitnehmen zu müssen.

Bei der unverzichtbaren Hülle, die das Gerät unterwegs aufstellbar macht, muss man sich die passende aussuchen.

Alles in allem ein top Gerät, das keine Wünsche offen lässt und dabei noch äußerst einfach im Handling und der Bedienung ist.
Vom Preis-Leistungs-Verhältnis die perfekte Wahl, erst recht, wenn man es zum Reisen benötigt und der primäre Zweck darin besteht Filme und Bücher darauf zu lesen/schauen.

[radium_embed_video title=““ link=“https://youtu.be/6wJU_a8b_NA“ size=““ fullwidth=“no“ lightbox=“no“ thumbnail=““]

CommunityPower Score

Bewertung von 1-5 Sterne

Weitere
Artikel

Scroll to Top