Review-Datum

Ich sterbe .. was mache ich mit meinem Kamel ?

Womit man heutzutage alles Geld verdienen kann – erstaunlich. Aber auch hier gilt wieder die eine Kaufmannsregel: Für alles gibt es eine Zielgruppe.

Kürzlich entdeckten wir einen sehr interessanten Dienst im Internet. Eine Gruppe von „garantierten Atheisten“ bietet ihre Dienst an, wenn es um den Tag des jüngsten Gerichtes geht.

So vertritt dieser Service die Auffassung, dass ja alle Gläubigen in den Himmel auffahren, nur wer kümmert sich dann um die Haustiere, die statt im Himmel noch so lange auf Erden weilen müssen, bis sie auch das Zeitliche segnen.

Und genau da setzt dieser garantierten Atheistenan. Da der Anbieter „garantierter Atheist“ ist, fährt er definitiv nicht in den Himmel auf, und hat somit Zeit, sich am Tag des jüngsten Gerichtes um die Haustiere der „wahren Christen“ zu kümmern.

Und das macht er für schlappe 135 US-Dollar. Aufgrund des beschränkten Platzes begrenzt dieser aber natürlich seine Sorgfaltspflicht auf die Standardtiere. Wobei man nebenbei auch einen Notdienst für Kamele und Lamas anbietet. Man weiß ja nie ..

„We are a group of dedicated animal lovers, and atheists. Each Eternal Earth-Bound Pet representative is a confirmed atheist, and as such will still be here on Earth after you’ve received your reward.  Our network of animal activists are committed to step in when you step up to Jesus.“

Wer Interesse hat seine Tiere für den Tag der Tage in sicheren Händen zu wissen, der kann sich nun auf „eternal-earthbound-pets.com“ kompetente Hilfe für den Verbleib seiner Haustiere auf Erden sichern ..

eternalearth

CommunityPower Score

Bewertung von 1-5 Sterne

Weitere
Artikel

Scroll to Top