Review-Datum

Clerks 2 – Die Abhänger

Seit ein Feuer ihren Laden zerstört hat, müssen Dante (Brian O’Halloran) und Randal (Jeff Anderson) im Fast-Food-Restaurant Mooby’s jobben – mit Nerds wie Elias (Trevor Fehrman). Eigentlich will Dante mit seiner dominanten Verlobten Emma (Jennifer Schwalbach) morgen nach Florida ziehen, obwohl er seine hübsche Chefin Becky (Rosario Dawson) viel sympathischer findet. Weil selbst die Drogendealer Jay (Jason Mewes) und Silent Bob (Kevin Smith) ihm gefolgt sind, denkt Dante ernsthaft darüber nach, endlich erwachsen zu werden.

Meinung: in ihrer gnadenlos perfekten Serie von guten Filmen (Clerks,Mallrats ,Chasing Amy, Dogma, Jay und Silent Bob schlagen zurück, Clerks II) nimmt Clerks 2 leider so langsam ziemlich an Unterhaltungswert ab. Zwar sind zahlreiche witzige Situationen vorhanden, aber überzeugen kann der Film nicht wirklich. Nett für eine Abendunterhaltung, aber kein Highlight für den großen Freundeskreis.

 

 

CommunityPower Score

Bewertung von 1-5 Sterne

Weitere
Artikel

Scroll to Top