Review-Datum

Asus B9440UA Notebook

Herstellerbeschreibung

13-Zoll-Formfaktor, 14 Zoll FHD Display

Wer viel unterwegs ist, braucht ein Notebook mit dem mühelos mehr erreicht werden kann. Das Asus B9440UA wurde entwickelt, um Ihnen vieles leichter zu machen. Denn es ist ein kraftvolles und mit bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit enorm ausdauerndes Windows 10 Notebook mit extra kompaktem Design. Das B9440UA ist so groß wie ein herkömmliches 13 Zoll Notebook – dennoch ist es dank NanoEdge Technologie, die einen besonders schmalen Bildschirm-Rahmen ermöglicht, mit einem brillanten, entspiegelten 14 Zoll Full HD Wide-View Display ausgestattet.

Exzellenter Bedienkomfort

Die beleuchtete, spritzwassergeschützte Tastatur verfügt über ein intelligentes Kippscharnier. Sobald Sie das Display des B9440UA öffnen, wird das Keyboard in einem ergonomisch idealen 7° Winkel aufgestellt.

Praktische Flexibilität

Das Display des B9440UA kann um 180° geneigt, also flach auf einen Tisch gelegt werden – perfekt, wenn beispielsweise mehrere Nutzer eine Präsentation betrachten möchten.

Leistung trifft Professionalität

Mit der Windows 10 Pure OS Edition haben Sie mit weniger vorinstallierten Apps mehr Leistung für Ihre Aufgaben zur Verfügung. Dank neuestem Intel Core Prozessor, viel RAM, schneller M.2 SSD und Touch-Fingerabdrucksensor ist das B9440UA bereit für ein breites Anwendungs- und Aufgabenspektrum.

Ultraleichter Notebook-Begleiter

Das 15 mm dünne Gehäuse besteht vollständig aus einer widerstandsfähigen Magnesiumlegierung. Mit seinem stylischen Premium-Design und einem Gewicht von gerade einmal 1050 g zählt das B9440UA zu den leichtesten und schönsten Notebooks der 14-Zoll-Klasse – und dank MIL-STD 810G Zertifizierung auch zu den robustesten. Besonderer Clou: Trotz des kompakten Formfaktors hat das B9440UA ein hochwertiges Stereo-Audiosystem von harman/kardon an Bord.

 

Meinung CommunityPower

Das Notebook gibt es in diversen Ausstattungen. Wir haben die beste Variante mit dem Intel Core i7 und den 16 GB RAM getestet.

Unsere Anforderungen sollten hauptsächlich folgenden Kriterien entsprechen.

– Leicht und kompakt für den Transport auf Reisen und im Flugzeug
– Leistungsstark um auch mit Adobe Photoshop oder Lightroom arbeiten zu können
– Konnektivität für eine schnelle Verbindung

Um es einfach zu machen: das Notebook ist der reine Wahnsinn. Zwar ist es mit Sicherheit nicht günstig, aber das beste Notebook was wir je in den Händen gehalten haben. Es ist nicht nur rasend schnell dank des i7 Cores, sondern auch die verbaute SSD-Festplatte gibt alles. Der Rechner ist in 10 Sekunden hochgefahren und in 5 Sekunden wieder aus beim Herunterfahren.

Der Bildschirm ist elastisch und kann leicht verbogen werden, was das ganze Gehäuse äußert flexibel und robust macht. Man hat die Chassis eines 13 Zoll Notebooks, doch durch die schmalen Rahmen kommt man auf satte 14 Zoll. Die Auflösung ist so gestaltet, dass sich ein kristallklares Bild ergibt.

Die Haptik ist ebenfalls sehr angenehm und die Tasten besser zu bedienen als bei jedem anderen Notebook das wir getestet hatten in der Vergangenheit.

All zu viele Anschlüsse bringt das Notebook nicht mit, dafür einen kleinen Hub, den man an der Seite anschließen kann, um zusätzliche Steckplätze zu habe. Nicht umsonst ist dieses hochwertige Gerät so leicht. Wozu dann viele Schnittstellen verbauen, die man ohnehin nur selten benötigt. Dies betrifft auch das fehlende CD/DVD-Laufwerk. Im heutigen Zeitalter streamt man ohnehin alles, wozu dann diesen zusätzlichen Platz und das Gewicht noch in das extrem handliche Notebook integrieren.

Der Akku hält erstaunlich lang im Vollbetrieb. Und selbst wenn man es eine Woche zur Seite legt, der Akku entlädt sich so gut wie gar nicht, was uns sehr negativ bei anderen ASUS PRO Notebooks aufgefallen ist. Eine Woche nicht benutzt und der Akku hatte sich bei den anderen Notebooks fast auf Null entladen.

Gibt es auch negative Kritikpunkte ? Einen einzigen Punkt gibt es, der zwar schade, aber nicht wirklich störend ist. Wenn das Gerät an seine Leistungsgrenze gebracht wird, ist der Lüfter durchaus hörbar. Aber er funktioniert, das Gerät und die Elemente werden perfekt gekühlt. Da die Luft ja irgendwo hin muss, tritt der Ventilator ordentlich in die Pedale.

Aber, wie gesagt, bei einem Produkt mit solchen herausragenden Features und Leistungsbewertungen, ist dieser Punkt sehr schnell verschmerzt.

5/5

CommunityPower Score

Bewertung von 1-5 Sterne

Weitere
Artikel

Scroll to Top